EINFÜHRUNG IN DIE PHYSIK 2 FÜR STUDIERENDE DER BIOWISSENSCHAFTEN UND DES LEHRAMTS L3 PHYSIK (SS 2018)
 
  ALLGEMEINE INFORMATIONEN:  
   
Dozent: Prof. Dr. Holger Podlech
   
Zeit: Do. 13 Uhr c.t. - 14 Uhr
Fr. 8 Uhr c.t. - 10 Uhr
Raum: H1 (großer Hörsaal)
  Otto-Stern-Zentrum
   

 

   
   
Vorlesung:
Vorlesung mit Experimenten, Schwerpunkte Elektrodynamik und Optik.
Elementare Mathematik wird am physikalischen Problem beim jeweils ersten Auftreten wiederholt.
 
Scheinkriterium:
Zum Bestehen des Moduls ist die erfolgreiche Teilnahme an der Abschlussklausur ausschlaggebend.
Mit 50 % der maximal möglichen Übungspunkte sind Sie zur Klausur zugelassen.
Weiterhin wird die regelmäßige Teilnahme an den Übungen vorrausgesetzt.
 
Übungen:
In die Übungsgruppe tragen Sie sich bitte über die Plattform physik-eLearning ein.
Das Verfahren wird in der ersten Vorlesungsstunde erläutert.
Die Termine der Übungsgruppen sowie die Übungsgruppenleiter finden Sie in >Physik-online-eLearning<.
Die erste Übung findet am xx.xx.xx statt. Dort muss auch gleich das erste Übungsblatt, welches am xx.xx.xx online gestellt wird, abgegeben werden.
 
Lehrämtler:
Es wird eine extra Übung für Lehramtsstudierende geben, da diese laut Prüfungsordnung verpflichtet sind eine zweistündige Übung zu besuchen.
Die Terminabsprache wird in der ersten Vorlesungsstunde stattfinden.
 
Spickzettel:
Alle Studierenden dürfen in die Klausur einen selbst beschriebenen Spickzettel mitbringen.
Zugelassen sind hierfür aber nur die offiziellen Vordrucke.
Sie finden den Vordruck als Download >hier<.
 
Folien: Aufgabenblätter: Lösungsblätter:
Einführung 1. Übungsblatt  
Mathematik 2. Übungsblatt  
Elektrostatik 1